Die Reichshauptstadt

Berlin   der Kern der Reichshauptstadt in seiner geschichtlichen Entwicklung von 1650 - 1920 (Innentitel)

1937

Beschreibung:

Sie sehen hier die Grundkarte und sechs Folien aus der Broschüre "Die Reichshauptstadt", so der Außentitel. Das ist ein kleiner historischer Atlas, herausgegeben zur 700-Jahrfeier, der die Entwicklung Berlins von 1600 bis 1920 in insgesamt acht Blättern nachzeichnet. Grundlage ist ein auf Papier gedruckter Plan, der Berlin um 1600 zeigt. Sechs folgende Blätter mit den Entwicklungsschritten 1700, 1740, 1786,1804, 1820 und nach 1860 sind auf transparente Folie gedruckt und lassen sich passgenau über die jeweils ältere Folie legen, so dass nach und nach die Entwicklung und Erweiterung der Stadt erkennbar wird. Das letzte Blatt (1920), ein Ausschnitt aus einem Pharus-Plan, ist wegen seiner Abmessung extra beigelegt. Das Heft enthält einen Begleittext mit historischen Erläuterungen zur Stadtentwicklung.

Ich habe die Grundkarte und die sechs transparenten Folien gescannt und mittels Bildbearbeitung so übereinandergelegt, dass eine Bildfolge entsteht wie beim Durchblättern des Kartenteils.Den Begleittext finden Sie darunter. Die überklebte Stelle am Ende der letzten Seite enthält eine kurze Huldigung an die nationalsozialistische Führung, die "...zwar die Neuform der Stadt von 1920 übernommen, aber ... ihr erst Sinn und Inhalt, Aufgabe und Beruf gegeben [hat]."

Quellenhinweise: Original in der Berliner Stadtplansammlung

Begleittext mit historischen Erläuterungen